Ober-Ramstadt

Die „Stadt der Farben“ besteht aus der namensgebenden Kernstadt Ober-Ramstadt und den drei Stadtteilen: Modau, Rohrbach und Wembach-Hahn. Insgesamt wohnen in der Stadt 15.500 Personen. Weltbekannt wurde die Stadt durch die Farbenfabrik Caparol. Im historisch gewachsenen Ortskern gibt es sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Zur vielfältigen Wirtschaftsstruktur der Stadt gehören viele mittelständische Industrie- und Gewerbebetriebe sowie das Handwerk. Das produzierende Gewerbe ist eine Stärke von Ober-Ramstadt. Für Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad in die Umgebung, die von weiten Wiesen und Wäldern beherrscht wird, ist Ober-Ramstadt ein hervorragender Ausgangspunkt.

SPD-Ortsverein Ober-Ramstadt