Eberstadt

Am 1. April 1937 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde entstanden zu Zeiten Karl des Großen aus einer kleinen Einzelhofansiedlung südlich der Modau ein Teil von Darmstadt.

Die Einwohnerzahl liegt heute bei über 23.000. Damit ist Eberstadt einwohnermäßig der größte Stadtteil Darmstadts. Eine gute Verkehrsinfrastruktur und eine einmalige Naturlandschaft mit Streuobstwiesen nordöstlich von Eberstadt am Fuße des Prinzenberges und Dünen im Südwesten mit wärmeliebenden Mittelmeerarten sorgen für eine hohe Lebensqualität.

SPD-Ortsverein Eberstadt